Termine  

Fledermausführungen

Zurzeit noch keine Führungstermine für 2017

Termine für Gruppenführungen  (Betriebsfeiern, Weihnachts-feiern o.ä. mit mindestens 10 Personen) sind weiterhin buchbar.

Anmeldung unter

030/36750061
oder Mail: info@bat-ev.de erforderlich!
Plätze begrenzt!
Teilnahme nur nach Bestätigung!

 

 Floßfahrten

Floßfahrten z.Zt. nur bei Großveranstaltungen und für kleine Gruppen

Ab November kein Floßbetrieb mehr.

   

Über Uns  

   

Login Form  

   

Neu in unserem BAT-Shop

Unser BAT-Shop bietVerschiedene Fledermauskästenet neue Artikel zum aktiven Fledermausschutz. Es ist die Zeit des Winterschlafs, nur ein kleiner Teil unserer Fledermäuse ist noch in Baumhöhlen oder Fassadenquartieren anzutreffen. Viele Tiere sind derzeit in unterirdischen Quartieren anzutreffen. Hier sparen sie im tiefen Schlaf ihre Energiereserven um über die nahrungsarme Zeit zu kommen.

 

Es dauert aber nicht lang, dann kommt das Frühjahr. Unsere Fledermäuse sind dann wieder auf der Suche nach Nischen und Spalten in denen sie den Sommer über leben können und auch ihre Jungen zur Welt bringen können.

Der Verlust dieser Quartiere ist eines der größten Probleme, welches unsere Fledermäuse haben. Im Rahmen von Baumfällungen, Fassadensanierungen oder dem Abriss alter Häuser gehen Fledermausverstecke verloren.

Da ist es jetzt die richtige Zeit, Fledermauskästen aufzuhängen. Wir können damit die Chance für die Tiere erhöhen, geeignete Schlupfwinkel zu finden. Für einfache Fledermauskästen gibt es unterschiedliche Bauanleitungen. Im Fachhandel sind zahlreiche bewährte Fledermauskästen zu finden. In unserem BAT-Shop bieten wir ganz aktuell eine neue Generation von Fledermausquartieren an: Den Fledermauskasten „Waldgeist“.

Der Kasten ist von seiner Oberflächenstruktur und Form, aber auch von der farblichen Gestaltung her unauffällig im Gelände zu platzieren. Dennoch ist der „Waldgeist“, benannt nach dem äußeren eines rustikalen Gesichts, optisch sehr ansprechend. Der Kasten bietet sowohl in seinem Inneren als auch an seiner Oberfläche einigen Platz für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Tiere.

Offenbar ist die Struktur des Kastens für viele Fledermäuse sehr interessant. In der Manufaktur von Rudolf Herter, der diese Kästen exklusiv anfertigt, sind bereits Tiere in die Kästen eingezogen, die noch in der Fertigstellung waren und noch nicht im Gelände aufgehängt waren.

   
© ALLROUNDER
Facebook