Termine  

 Fledermausführungen

neue Termine für Oktober verfügbar!!!

Samstag 14.10.17 18:30 Uhr
Freitag 20.10.17 18:30 Uhr
Samstag 21.10.17 18:30 Uhr
Mittwoch 25.10.17 18:30 Uhr
Freitag 27.10.17 18:30 Uhr
Samstag 28.10.17 18:30 Uhr
Freitag 03.11.17 17:30 Uhr
Samstag 04.11.17 17:30 Uhr

 

Anmeldung unter

030/36750061
oder Mail: info@bat-ev.de erforderlich!
Plätze begrenzt!
Teilnahme nur nach Bestätigung!

 

 Floßfahrten

Floßfahrten z.Zt. nur bei Großveranstaltungen und für kleine Gruppen

Ab November kein Floßbetrieb mehr.

   

Über Uns  

   

Login Form  

   

Das Berliner Artenschutz Team BAT e.V. nimmt teil

   

Martin Straube „Falsche Vampire & fliegende Hunde - Die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse“

Buch " Falsche Vampire - fliegende Hunde"Seit wenigen Wochen ist ein neues Buch von Martin Straube über Fledermäuse erhältlich. Wir haben es gelesen und empfehlen es gern weiter. In wesentlichen Punkten unterscheidet sich das Werk von herkömmlicher Fachliteratur. Es sind nicht die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse, nicht die Sammlung von Fakten, nicht das fundierte Grundwissen über unsere faszinierenden nachtaktiven fliegenden Säugetiere. Nein, es sind auch nicht die zahlreichen hervorragenden Bilder, nicht die ausführlichen Beschreibungen oder detaillierten Darstellungen biologischer Abläufe.

Derartiges findet sich mittlerweile in vielen einschlägigen Buchveröffentlichungen. Das Werk von Martin Straube beinhaltet all das, was man schon immer über Fledermäuse wissen wollte und nur noch nicht gelesen hat. Es ist verständlich, es ist unterhaltsam und erfasst in einem weiten Bogen die gesamte Welt der Fledertiere in ihrer Entwicklung, in ihrer Verbreitung und ihren vielen Eigenschaften.

 

Das besondere an der Neuerscheinung ist die Form der Darstellung. Fakten sind mit Erlebnisberichten unterlegt.Martin Straube  im Krefelder Zoo Oft schreibt der Autor über seine vielen persönlichen Erlebnisse mit Fledertieren, seine Abenteuer und seine Forschungsarbeit. Der Leser erfährt den engen Bezug, den Martin Straube zu Fledertieren aufgebaut hat und kann an seinem Erleben teilhaben. Mit jedem Kapitel bringt er uns die Faszination Fledermaus näher, der emotionale Bezug zu diesen spannenden Tieren überträgt sich auf den Leser und animiert dazu, sich näher mit dem Thema zu befassen. Der Fledermauskundler muss sich nicht mehr erklären, warum er nächtelang auf der Lauer liegt, um diesen Sympathieträgern nachzustellen, er muss nicht mehr erklären warum er nach jeder beantworteten Frage zwei weitere beantwortet haben will. Fledermäuse machen schon ein wenig süchtig....

Wer es nicht glaubt, muss das neue Buch von Martin Straube einfach lesen.

Aber vorsichtig, es könnte ansteckend wirken.

   
Facebook